Nach einem verkorksten Saisonverlauf befinden sich die Junioren U18 von Unihockey Aargau United auf dem zweitletzten Tabellenplatz. Nach der empfindlichen 1:14 Niederlage gegen Zug United hat Christian Huber den Rücktritt von seinem Amt als Trainer des Teams bekannt gegeben.

Weiterlesen...

Nach der herben 2:7 Niederlage im Spiel der Woche zuvor konnte die U18B auch an ihrer Spielrunde in Altdorf nicht zurück auf den richtigen Pfad finden. Die Junioren mussten sich die Tore gegen Lok Reinach hart erarbeiten, kamen im Schlussdrittel aber bedauerlicherweise in eine Malaise. Mit einem 2:7 Fiasko verabschiedete sich Aargau United vom Spielfeld.

Weiterlesen...

Nach der herben 1:9 Niederlage im Startspiel die Woche zuvor konnte die U18B an ihrer Heimrunde in Lenzburg ihren ersten Sieg der Saison verzeichnen. Die Junioren mussten sich gegen Unihockey Luzern die Tore zwar hart erarbeiten, kamen im Schlussdrittel aber immer mehr in Fahrt. Mit einem 6:4 Sieg liegen sie in der Tabellenliste nach zwei Spielen im Mittelfeld - auf Rang 5.

Weiterlesen...

Die U18B verliert das Spiel gegen Mittelland mit 9:1. Nach einem Schnellstart überrannten die Gegner den UAU. Nach dem zweiten Drittel Stand es bereits 6:1. Im Schlussdrittel wurde nochmals alles versucht, jedoch konnte die Hohe Niederlage nicht mehr abgewandt werden.

Weiterlesen...

Die U18-Junioren schreiben eine unglaubliche Geschichte. In Olten besiegen sie Unihockey Basel Regio in der Verlängerung mit 3:2. Und das, nachdem der Ausgleich erst in der vorletzten Minute der regulären Spielzeit erzielt werden konnte. 

Weiterlesen...

Die U18B verliert das Spiel gegen Bülach Floorball mit 2:5. Nach einem miserablen Start gelang es Aargau United, im Mitteldrittel Boden gut zu machen. Die Aargauer kamen bis auf ein Tor an den Gegner heran. Die Ernüchterung traf die United aber im Schlussdrittel und so mussten zwei weitere Treffer hingenommen werden, welche die Niederlage - ausgerechnet vor heimischem Publikum - besiegelten.

Weiterlesen...

Die U18B startet trotz eines vielversprechenden Starts mit einer Niederlage ins neue Jahr. In Ettingen ging Ad Astra Sarnen mit einem 10:7 als Sieger vom Feld. Das Team betrieb v.a. während des zweiten Drittels hohen Aufwand, der jedoch nicht belohnt wurde. 

Weiterlesen...

Die U18 begab sich mit der klaren Mission nach Langenthal, den unnötigen Dämpfer aus der Vorwoche wieder wett zu machen. Dementsprechend motiviert startete sie in das Spiel gegen Unihockey Limmattal. Trotz mangelhafter Effizienz gelange den Aargauer ein gutes Spiel, dass sie schlussendlich verdient mit 4:2 für sich entscheiden konnten.

Weiterlesen...

Nach einer sieglosen Serie von vier Spielen und einer dreiwöchigen Natipause meldete sich die U18B am ersten richtigen Wintertag in diesem Jahr zurück. Nach sehr guten Trainings in diesen drei Wochen wollte das Team vom Trainergespann Berglund/Burch das gezeigte nun auch im Match auf das Parkett bringen. Dank einer äusserst effizienten Leistungen konnte UAU das Spiel in der Verlängerung mit 8:7 für sich entscheiden.

Weiterlesen...

Erneut verliert die U18 von UAU denkbar unnötig und steht nach vier Spielen mit nur einem Sieg und vier Punkten da. Gegen Olten Zofingen musste sich das Team mit 3:7 geschlagen geben. Vieles erinnert etwas an den Saisonstart der ersten Mannschaft im letzten Jahr. Demnach hofft das Trainerduo sowie die Mannschaft auch stark, dass man es „den Grossen" nachmachen kann und so schnell wie möglich den Rank findet.  

Weiterlesen...