Zum Start der Rückrunde konnten nach zwei tollen Spielen gegen das einheimische Biel-Seeland (3:5) und den Leader Wiler-Ersigen (3:6) leider keine Punkte mit nach Hause nehmen. Jedoch verbreitete die U14 beim Spiel ohne Torhüter wieder Angst und Schrecken bei den Gegnern.

Weiterlesen...

Vergangenes Wochenende trat die U14 in Zuchwil zu den letzten beiden Spielen der Hinrunde an. Mit dem Derby gegen Brugg und dem Spiel gegen den Gruppenzweiten ULA war das Tagesprogramm keineswegs ein leichtes. Nach einer tollen Mannschaftsleistung mit dem 3:2-Derbysieg und dem schon fast obligaten Einbruch in Spiel zwei (3:8) konnte UAU an diesem Sonntag zwei weitere Punkte bejubeln.

Weiterlesen...

In Langenthal traf die U14 von UAU auf Basel Regio und Unihockey Mittelland. Trotz zweier klarer Niederlagen (2:6, 2:10) konnte das Trainergespann Huber/Oggenfuss wiederum einige Fortschritte im Team beobachten. Einzig die Konstanz bei den Leistungen fehlt noch.

Weiterlesen...

Am letzten Sonntag startete auch die U14 von UAU, welche aus C- und D-Junioren der Stammvereine besteht, ebenfalls in die Meisterschaft. Nach nur drei gemeinsamen Trainings waren die Coaches Huber/ Keusch gespannt, wie sich die Jüngsten von UAU schlagen würden. Der erste Gegner war von "grossem" Kaliber. Der SV Wiler-Ersigen siegte dementsprechend hoch mit 8:0. Im Spiel gegen den UHC Biel-Seeland behielten die U14-Junioren die Überhand und gewannen mit 4:2.

Weiterlesen...