Am 13. August neigen sich nicht nur die Sommerferien dem Ende zu. Ein ganz anderes Highlight wartet erwartet zumindest die Unihockeybegeisterten. Die Herren von UAU empfangen im 1/32-Final den B-Ligisten Ticino Unihockey. Der UAU-Einkaufstag, der Fototermin der UAU-Teams sowie ein kleines Spielturnier verleihen dem ganzen Tag noch mehr Unihockey-Feeling.

Cup Highlight zum Ferienende
Das Tessin zu Gast im Kanton Aargau. Was vor allem in den Sommermonaten eher umgekehrt der Fall ist, wird am 13.August 2017 Tatsache. Ticino Unihockey, die momentan beste Mannschaft aus dem Kanton Tessin spielt in der zweithöchsten Spielklasse der Schweiz und trifft im 1/32 Final des Schweizer Cups auf Unihockey Aargau United. Die United qualifizierte sich nach einem Erfolg im Derby gegen Merenschwand für die 3.Cuprunde und fordert nun die Südschweizer. Nationalliga B gegen 2. Liga. Alles andere als ein deutliches Resultat für den Favoriten aus dem Tessin wäre wohl eine Überraschung. Dies sieht auch Teammanager der 1. Mannschaft Marco Staldegger so: „Alles andere als eine Machtdemonstration von Ticino wäre eine Überraschung". Dennoch – dass der Cup seine eigenen Gesetze hat, ist wohl jedem bekannt. Nicht wenige Favoriten strauchelten in den ersten Runden gegen Unterklassige Teams. Trifft es nun auch Ticino gegen die ambitionierte United? „Wir werden versuchen sie solange wie möglich zu ärgern", gibt sich Trainer Wyss selbstbewusst. Doch auch er weiss: „Läuft alles normal, haben wir kaum eine Chance etwas auszurichten". Ticino Unihockey, eine Mannschaft, die seit längerer Zeit in der zweithöchsten Spielklasse der Schweiz spielt, jedoch eher schwer einzuschätzen ist. Nach teils sehr guten Leistungen, folgten in den vergangenen Jahren immer wieder sehr durchschnittliche Leistungen. Dass die Tessiner Mitte August einen solchen schwarzen Tag einziehen, hofft auch United Kapitän Björn Strebel: „Ticino schlägst du, wenn es dir läuft und ihnen nicht. Sie sind teils sehr emotional". Strebel muss es wissen, spielte er doch lange für Zug United in der Nationalliga B und bestritt einige Partien gegen die Südschweizer. Für ihn wird es ohnehin eine sehr interessante Partie. Bei einem überraschenden Erfolg trifft er mit Aargau United im 1/16-Final wohl auf seine langjährigen ehemaligen Teamkollegen aus der Zentralschweiz. „Meine Motivation ist natürlich noch höher! Es wäre ein Traum gegen Zug spielen zu können" freut sich der 28-Jährige. Bevor es soweit ist, müsste die United jedoch erst ein Kaliber aus dem Weg räumen, welches theoretisch nicht in Reichweite ist. Theoretisch. Denn Fakt ist auch: Ticino Unihockey war in den vergangenen Jahren stets von ihren starken Ausländern abhängig. Wann diese zum Team stossen und wie gut integriert diese bereits einen Monat vor Saisonstart sind, ist jedes Jahr eine kleine Lotterie. Teammanger Staldegger winkt jedoch sofort ab: „Ob mit oder ohne Ausländer – gegen eine Mannschaft aus der Nationalliga B haben wir im Normallfall deutlich das nachsehen, aber träumen darf man immer". Man darf also gespannt sein, ob aus dem Traum Realität werden könnte. Anpfiff ist am 13.August um 15:00 Uhr in der hoffentlich sehr gut besetzten Isenlaufhalle in Bremgarten. Die Mannschaft von Trainer Wyss wird in diesem Kampf jede Unterstützung gebrauchen können.

 

10:00 - 12:30 | Einkaufstag
Zwischen 10:00 Uhr und 12:30 Uhr wird unser Ausrüster stockschlag.ch sein Unihockey-Sortiment präsentieren. Das Team von Michi Krähenbühl wartet dabei nicht nur mit einer grossen Auswahl an Stöcken, Kleidung, Accessoires usw., sondern auch mit einem nicht zu unterschätzenden Rabatt! Stockschlag.ch ist offizieller Ausrüster unseres Vereins. Du als Vereinsmitglied profitierst laufend von Spezialaktionen. Ein Grossteil der neuen Kollektion ist bereits eingetroffen. Daher möchten wir dir bis Mitte September die Möglichkeit bieten um einmalig zum Vorzugsrabatt einzukaufen. 

Die Konditionen an den Einkaufstagen und während des ganzen Jahres sind neu wie folgt:

Elite & U21

  • 40% Rabatt auf Unihockeyartikel an Einkaufstagen oder mittels Gutschein (Saisonstart/X-MAS) einlösbar im Geschäft.
  • 30% Rabatt auf Indoor- und Runningschuhe an Einkaufstagen.
  • 20% Rabatt während des ganzen Jahres auf reguläre Artikel. 

Den weiteren Mitgliedern stehen folgende Konditionen zu:

  • 30% Rabatt auf Unihockeyartikel an Einkaufstagen oder mittels Gutschein (Saisonstart/X-MAS) einlösbar im Geschäft.
  • 20% Rabatt während des ganzen Jahres auf reguläre Artikel.

 >> Flyer Einkaufstag als PDF-Download 

 >> Flyer Partner-Vereinsmitglied als PDF-Download 

 

10:45 - 12:00 | Fototermin: Mach dich fein fürs Teamfoto!
Wie jedes Jahr wechseln die Teams ihr Gesicht. Spieler und Trainer sind gekommen, andere gegangen. Damit wir auf dem aktuellsten Stand sein können, sind wir darauf angewiesen, Fotos der kompletten Teams zu machen. Der Fototermin ist deshalb für Spieler und Trainer obligatorisch.

Der zeitliche Rahmen sieht wie folgt aus (neuer Zeitplan!):

10:45 Junioren U14
10:55 Junioren U16C
11:05 Junioren U16B
11:15 Junioren U18B
11:30 Junioren U21B
11:45 Vorstand
12:00 Elite

 


12:00 - 13:30 | Spielturnier: Schiess dich fürs Cupspiel warm
Du hast nach dem Einkaufstag und dem Fototermin noch Bewegungsdrang? Du möchtest als kleiner Vorgeschmack auf die Saison noch den einen oder anderen Ball in die Maschen knallen? Du willst deinen Jungs bereits beweisen, welch sicherer Rückhalt du ihnen sein wirst? Dann pack deine Sportklamotten ein, schnapp dir einen Überzieher und unterstütze Unihockeyspieler aus allen vier Vereinen und all deren Teams an einem „spontanen" Spielturnier auf dem Kleinfeld.